Sonntag, 11. Dezember 2016

Guten Morgen Ihr Lieben

und einen schönen 3. Advent wünsche ich Euch!😋

Ich möchte Euch heute über Sally Hansen "Miracle Gel" Nagellack berichten. Dieser Nagellack war Teil der #schachtelglück Boxen von DM. Die Boxen gab es vor fast drei Wochen in jeder DM Filiale und es gab insgesamt fünf Boxen von fünf verschiedenen You Tube Stars. In der Box von Diana zur Löwen war der Nagellack von Sally Hansen enthalten. Ein echter Glücksgriff, da die Boxen nur fünf Euro pro Stück gekostet haben und der Nagellack alleine schon 12,95 Euro kostet ! 😍

In meiner Box war die Farbe 480 Wine Stock enthalten. Ein schönes Dunkelrot. Ich habe Euch ein Bild beigefügt, wie der Nagellack auf den Nägeln wirkt.


Auf dem Foto habe ich den Nagellack allerdings schon zwei Tage auf den Nägeln.

Der Lack lässt sich super auftragen, der Pinsel ist hier schön breit und man hat so in zwei Zügen die erste Schicht Nagellack auf seinen Nägeln :)


Sally Hansen empfiehlt hier zwei Schichten Nagellack, damit der Ton noch dunkler und satter erscheint. Ich habe jedoch nur eine Schicht aufgetragen und darüber einen Nagellack von Essie "Gel Setter", der den Nägeln noch einmal ein schönes glänzendes Finish gibt und sie so länger haltbar macht.

Meine Nägel sind leichte Problemnägel, da sie relativ brüchig sind und Rillen haben. Dadurch blättert Nagellack relativ schnell ab bei mir... (Ich versuche das Problem schon mit einer Nagelkur in den Griff zu bekommen)

Bei diesem Lack allerdings ist es nicht so schnell passiert... Der Lack hat ganze fünf Tage gehalten und war nur an den Nagelspitzen leicht abgeblättert, sodass ich einfach nur begeistert sein kann! Bei den meisten Lacken habe ich schon nach ein bis zwei Tagen keinen Lack mehr auf ein bis zwei Nägeln gehabt!

Ich kann den Sally Hansen deswegen absolut empfehlen und werde mir bestimmt noch einmal einen davon zulegen!




 Vielen lieben Dank für's Lesen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen