Mittwoch, 14. Juni 2017

Review: Garnier Hydra Bomb Feuchtigkeitsspray

Heute folgt meine Review zum Garnier Hydra Bomb Feuchtigkeitsspray, was ich jetzt zwei Woche ausgiebig getestet habe.



Das sagt der Hersteller

Das Garnier Feuchtigkeitsspray Hydra Bomb versorgt die Ihre Haut mit Feuchtigkeit und schützt sie zusätzlich vor negativen Umwelteinflüssen. Das Feuchtigkeitsspray ist für alle Hauttypen geeignet, ist auf dem Make-up anwendbar und erfrischt die Haut sofort. Die Formel mit Granatapfel kombiniert antioxidative Pflegewirkstoffe mit feuchtigkeitsspendendem Glycerin und UV-Filtern in einer leichten und luftigen Textur.
 
Anwendungshinweise
 
Gut schütteln. Verschließen Sie Ihre Augen und Lippen. Besprühen Sie das ganze Gesicht gleichmäßig in horizontalen Bewegungen aus einem Abstand von mindestens 15 cm. Wiederholen Sie die Anwendung, um den Schutz aufrecht zu halten, vor allem wenn Ihr Gesicht in Berührung mit Wasser gekommen ist. Bei einem längerfristigen Aufenthalt in der Sonne, verwenden Sie bitte eine geeignete Sonnencreme. Sollten Ihre Lippen Rückstände des Feuchtigkeitssprays aufweisen, wischen sie diese bitte ab. Bei Augenkontakt diese sofort gründlich mit Wasser ausspülen. 
 
Preis & Inhalt
 
Enthalten sind 75 ml und die Flasche kostet 7,95 €.
 
Inhaltsstoffe
 
BUTANE, AQUA / WATER, HOMOSALATE, OCTOCRYLENE, GLYCERIN, DIMETHICONE, ETHYLHEXYL SALICYLATE, DICAPRYLYL CARBONATE, NYLON-12, DIISOPROPYL SEBACATE, BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE, STYRENE/ACRYLATES COPOLYMER, p-ANISIC ACID, ASCORBYL GLUCOSIDE, CAPRYLYL GLYCOL, CYCLOHEXASILOXANE, DISODIUM EDTA, DROMETRIZOLE TRISILOXANE, ETHYLHEXYL TRIAZONE, METHYL METHACRYLATE CROSSPOLYMER, PEG-32, PEG-8 LAURATE, PENTYLENE GLYCOL, PHENOXYETHANOL, PHYLLANTHUS EMBLICA FRUIT EXTRACT, POLY C10-30 ALKYL ACRYLATE, P O L Y G L Y C E R Y L - 6 POLYRICINOLEATE, PUNICA GRANATUM EXTRACT / PUNICA GRANATUM FRUIT EXTRACT, SODIUM CHLORIDE, SODIUM H Y A L U R O N A T E , TOCOPHEROL, PARFUM / FRAGRAN C E 
 
Bewertung der Inhaltsstoffe laut Codecheck.info
 
Die genaue Deklaration könnt Ihr *hier* nachlesen. 
17 der Inhaltsstoffe sind unbedenklich, 8 leicht bedenklich, 4 bedenklich. Außerdem ist hier Mikroplastik enthalten und es kann Palmöl enthalten.
 
 
Meine Meinung
 
Die Anwendung funktioniert sehr einfach, man schüttelt die Flasche vorher und sprüht dann direkt aus 15 cm Entfernung ins Gesicht. Die Konsistenz der Feuchtigkeitspflege ist cremig und sie ist weiß. Vom Geruch her ist sie sehr angenehm, nicht zu künstlich. Sie lässt sich gut einmassieren und spendet gut Feuchtigkeit. Ich finde die Dosierung mit diesen Sprühflaschen immer sehr schwierig und deswegen muss man hier aufpassen, dass nicht zu viel Produkt im Gesicht landet. Denn sonst wird das Gesicht schnell schmierig.
Ich habe die Feuchtigkeitspflege gut vertragen und es hat meiner Haut gut Feuchtigkeit gespendet. Auch als Frischekick für Unterwegs ist es ideal, da man es (laut Verpackung) auch auf das Makeup sprühen kann. 
 
Ich finde hier jedoch ein paar bedenkliche Inhaltsstoffe, die nicht so schön sind. Außerdem kann hier Palmöl und Mikroplastik enthalten sein... Ich frage mich nur, warum? 
 
Deswegen gebe ich eine eingeschränkte Kaufempfehlung mit Verweis auf die Inhaltsstoffe.
 
Die Verwendungshinweise und "was sagt der Hersteller" habe ich von Garnier übernommen.
   

Kommentare:

  1. Die Idee hinter dem Produkt finde ich richtig cool, aber mich würden auch die Inhaltsstoffe stören. Das ist mir dann doch sehr wichtig :)
    Liebe Grüße
    Lara

    www.verylara.com

    AntwortenLöschen
  2. Dieses Produkt hab ich letztens mal ein bisschen getestet und fand es echt cool.Allerdings den Duft find ich jetzt nicht sooo.Aber feuchtigkeitsspendend ist das auf jeden Fall.
    Liebe Grüße an dich :*

    AntwortenLöschen
  3. Das Spray kannte ich noch gar nicht aber die Tuchmasken nutze ich total gerne :)
    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen
  4. Hey Jenny,
    Mikroplastik ist enthalten, um das Produkt zu strecken. Hersteller behaupten aber gern, sie tun das rein, um eine bessere Geschmeidigkeit hinzubekommen. So oder so: kein guter Inhaltsstoff. Palmöl ist universell einsetzbar und dazu sehr billig.
    Ich mag das Spray übrigens gar nicht :/ Ich finde das Zeug sehr unangenehm im Gesicht, das ist wie eine Schicht, und man sprüht sich das so ins Gesicht und in die Nase und überall im Bad herum und in die Haare, ich weiß ja nicht. Außerdem ist das Spray wirklich unfassbar teuer.

    Ganz liebe Grüße,
    Lieselotte von www.lieselotteloves.wordpress.com

    AntwortenLöschen